Als ich das erste Mal bei Kai und Alex "vorbeigeschaut" habe,

dachte ich mir: " Nette Seite, schön aufgemacht....!"

Am besten gefielen mir ihre Zuchttagebücher und die Transparenz, mit welcher sie ihre Zucht betreiben.

Das ich von den Beiden die  wundervollsten Wellis bekommen sollte und was dieser Klick auf ihre Seite bei mir auslöste, wusste ich damals noch nicht.

Bei den Küstenwellis findet man durch die Bank weg, die charismatischten Wellensittiche, die man sich nur vorstellen kann.

Das glaubt ihr nicht?

Dann lest mal nach!

Ich habe bisher zwei von  den Küstenflieger hier rumbrummen und ich verspreche  Euch schon jetzt, ihr werdet sie lieben.

Hier sind auf alle Fälle noch weitere Küstenwellis geplant und ich bedanke mich hiermit noch einmal bei Kai und Alex für den tollen und sehr freundschaftlichen Kontakt......

 

 

 

 

 

Marcsittiche


Ist eine kleine liebevolle Sittichzucht, die von einen total lieben Kerl betrieben wird.

Von Marc habe ich Luna.

Die kleine Zitrone,die mich mit ausdauernder Regelmässigkeit in den Wahnsinn treibt.

Luna war nicht aus seiner eigner Zucht, aber er war so lieb und hat sie mir, nach ihrer letzten Brut überlassen.

Hier werdet ihr wunderschöne, sozialisierte Wellensittiche in tollen Faben finden.

Marc hat sich den TCB verschrieben, wobei man bei ihm auch  schöne Spangles , Hellflügler, Aufgehellte  und natürlich auch noch "normale" Wellensittiche findet.

Ein Ausflug auf seine Seite lohnt sich auf jeden Fall......

 

 

 

 

 

 

Gibt es Wellensittiche mit den ADHS Syndrom?

Ich sage ja.

Seit mir Micha den Smutje geschickt hat, ist  hier richtig Leben im Schwarm und mitten drin ein  regenbogenfarbener Pfeil, der hier und dort ist und nie länger als 3 Minuten an einem Platz bleiben kann, nichts als Schabernack im Kopf hat und dem einfach der Kittel brennt.

Michaels Vögel sind bunt, agil und einfach zauberhaft und haben richtig Pfeffer im Arsch.

Wer sich einen aufgeweckten Regenbogen ins Haus holen möchte, der sollte unbedingt an die Türe des Piraten klopfen....... vielleicht hat man ja Glück und man darf einen davon zu sich holen.

Richtig gespannt bin aber mittlerweile auch auf seine schwarze Flotte, aber dazu .... später.....

 

 

 

 

 

Etwas ganz Besonderes sind die Wellensittiche von Sebastian und Anja.

Mal abgesehen von den schrägen Frisuren der einzelnen Vögel , fasziniert mich immer wieder die Farbe ihrer neuen Zuchtlinie.

Hier findet man Anthrazitwellensittiche...1f und 2f   *andächtig flüster*

Ich schleiche schon eine Weile um die Seite der Beiden, habe mich aber noch nicht ganz entschieden zwischen  einen dieser  witzigen Haubenwellensittichen (die schauen z T echt schräg aus mit ihrem Kopfschmuck) oder  einen echten Black Treasure.

Nun gut, momentan habe ich glücklicherweise die Hütte voll..... aber nächstes Jahr vielleicht...hmmm.

Fakt ist, auf diese Seite sollte man nicht zu oft schauen, sonst ist man hoffnungslos verloren * feix*

 

 

 

 

 

Ich bin ein klitze kleiner Platzhalter

Hier kommt noch eine Beschreibung von den Teuto-Wellis *Versprochen*

 

 

 

 

 

Hamburg mit anderen Augen sehen.

Ward ihr schon mal in Hamburg?

Nicht?

 Na dann wird es aber Zeit!

Falls ihr nicht sofort starten könnt, dann solltet ihr Euch eine Tasse Tee machen, auf diesen Banner klicken und auf Vollbild schalten.

Ich wünsche Euch viel Freude auf diesen kleinen Ausflug.

 

 

 

 

 

Dein Hase